cTrip errichtet Asiens größtes Reise-Call-Center

Freitag, 16. Dezember 2005 15:29

BEIJING - Chinas führender Online-Reisespezialist cTrip.com (Nasdaq: CTRP<CTRP.NAS>, WKN: A0BK6U<CLV.FSE>) plant das größte Reise-Call-Center in Asien zu errichten. Die Arbeiten an dem Bau des Projekts im Shanghai Hongqiao Linkong Industrie Park hätten bereits begonnen, wie die Beijing News berichtet.

cTrip.com wird im Rahmen dieses Projekts rund 20 Mio. US-Dollar investieren. Das neue Call-Center wird Raum für rund 2.000 Mitarbeiter bieten, wobei das Center später auch auf 5.000 Sitze erweitert werden kann, so Ctrip Chief Operation Officer Fan Min. Das Projekt soll zur Mitte des Jahres 2007 fertig und damit pünktlich zum Beginn der Olympischen Spiele 2008 in Beijing einsatzbereit sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...