cTrip.com überrascht mit starken Zahlen - Kurssprung

Online-Reisen in China

Freitag, 20. März 2015 15:58
Ctrip.com Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Chinas führender Online-Reisekonzern cTrip.com International hat im vergangenen vierten Quartal 2014 starke Wachstumszahlen vorgelegt. Gleichzeitig erwartet cTrip.com im ersten Quartal 2015 den stärksten Umsatzzuwachs seit Ende 2010.

Für das vergangene vierte Quartal 2014 meldet cTrip.com International einen Umsatzanstieg um 30 Prozent auf 308,4 Mio. US-Dollar, in lokaler Währung kletterten die Umsätze um 33 Prozent. Der bereinigte Verlust (Non-GAAP) summierte sich auf 98 Mio. RMB bzw. 16 Mio. Dollar, nach einem Minus von 61 Mio. Dollar im Jahr vorher. Der Nettoverlust (Non-GAAP) fiel mit elf US-Cent je Aktie deutlich niedriger aus, als von der Wall Street erwartet (28 US-Cent je Aktie..

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...