CSR kauft Zoran für 679 Mio. US-Dollar

Dienstag, 22. Februar 2011 08:49

CAMBRIDGE (IT-Times) - Der britische Chiphersteller CSR Plc will den amerikanischen Videochiphersteller Zoran für 679 Mio. US-Dollar in Aktien übernehmen. Damit bietet der Hersteller von GPS- und Bluetooth-Chips rund 13,03 Dollar je Zoran-Aktie.

Laut CSR entspricht das Angebot einem Premium von knapp 49 Prozent gegenüber den Zoran-Schlusskurs vom vergangenen Freitag. Zoran verfügte zuletzt über Barreserven von 260 Mio. US-Dollar, wovon 240 Mio. Dollar in Form eines Aktienrückkaufprogramms an die Aktionäre zurückfließen sollen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema CSR und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: CSR

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...