Critical Path vom Handel ausgesetzt

Montag, 5. Februar 2001 11:25

Critical Path (Nasdaq: CPTH, WKN: 920241) Aktien des Internet Dienstleisters Critical Path wurden am Freitag vom Handel ausgesetzt. Das Unternehmen teilte in einer Pressemitteilung mit, dass es eine Reihe von Transaktionen entdeckt habe, die die Richtigkeit der letzten Quartalsbilanz in Frage stellen. Als erste Reaktion wurden zwei Direktoren für den Vertrieb beurlaubt.

Sobald die Nachricht die Handelsplätze erreichte, ließen Verkaufsorder die Aktien um bis zu 60% einbrechen. Der Handel wurde gestoppt, so dass der Kurs bei etwa 10 USD blieb.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...