Cree sieht stärkeres Umsatzwachstum

Dienstag, 11. Juni 2002 15:35

Der US-Halbleiterhersteller Cree (Nasdaq: CREE<CREE.NAS>, WKN: 891466<CR6.FSE>) geht von höheren Umsatzerlösen für das laufende vierte Fiskalquartal aus. Demnach erwartet das Unternehmen ein sequentielles Umsatzwachstum von acht bis elf Prozent gegenüber dem Vorquartal. Demnach wird Cree voraussichtlich Umsätze von etwa 37,0 Mio. US-Dollar für das Juniquartal realisieren können. Analysten rechnen in diesem Zusammenhang mit einem operativen Gewinn von einem US-Cent je Aktie. Im nachfolgenden Quartal erwartet das Unternehmen nochmals eine Umsatzsteigerung von fünf Prozent gegenüber dem laufenden Quartal.

Im Vorfeld waren sowohl Analysten als auch das Cree-Management lediglich von einem Umsatzwachstum von fünf Prozent ausgegangen. Das Unternehmen führt das verbesserte Wachstum in erster Linie auf das erfreuliche LED-Geschäft zurück. Bereits in den vergangenen sechs Monaten habe sich in diesem Segment eine Nachfrageerholung abgezeichnet, heißt von Seiten von Unternehmenssprechern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...