Credence verkauft deutsche Tochter

Dienstag, 17. Juni 2008 10:18

Der US-Halbleiterausrüster Credence Systems trennt sich von seiner Niederlassung in Amerang und veräußert die Tochter Credence Systems GmbH an den Spezialisten Advantest Corporation für rund 5,0 Mio. US-Dollar.

Die Transaktion soll bis zum 31. August 2008 abgeschlossen sein. Der Deal soll keine Auswirkungen auf die Zahlen für das dritte Quartal 2008 haben, heißt es bei Credence Systems.

Meldung gespeichert unter: LTX-Credence

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...