Creative: Jahreszahlen mit Licht und Schatten

Donnerstag, 11. August 2005 13:19

SINGAPUR - Creative Technology Ltd. (Nasdaq: CREAF<CREAF.NAS>, WKN: 884482<CTL.FSE>) gab gestern nachbörslich die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr bekannt. Die Umsätze konnten hierbei signifikant gesteigert werden. Einzig das Ergebnis hinkte bei dieser Entwicklung hinterher.

Im vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres mit Ende am 30. Juni 2005 wurde der Umsatz um 51 Prozent auf 305,4 Mio. US-Dollar gesteigert. Unter dem Strich stand ein Verlust von 31,9 Mio. Euro oder 38 Cent pro Aktie zu Buche. Noch im Vorjahr belief sich der Gewinn auf 6,6 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...