CPU Softwarehouse treibt Geschäft in Österreich voran

Donnerstag, 12. Januar 2012 18:15
CPU Softwarehouse

AUGSBURG/WIEN (IT-Times) - Die CPU Bankensoftware AG schloss ein Partnerschaftsabkommen mit der COPS GmbH. Man will so das Geschäft in Österreich ausbauen.

Wie die CPU Softwarehouse AG heute bekannt gab, haben die CPU Bankensoftware AG in St. Gallen und der Beratungs- und Implementierungsspezialist COPS GmbH in Wien ein Partnerschaftsabkommen für den Vertrieb und die Implementierung der Lösung Value Mirror geschlossen. Die CPU Bankensoftware AG in St. Gallen gehört neben der CPU Softwarehouse AG zur CPU Gruppe.

Meldung gespeichert unter: CPU Softwarehouse

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...