CPU Softwarehouse AG: Düstere Aussichten

Freitag, 31. August 2012 10:46
CPU Softwarehouse Logo

KÖLN (IT-Times) - Der deutsche Softwareanbieter, die CPU Softwarehouse AG hat am heutigen Freitag die vorläufigen Geschäftszahlen für das erste Halbjahr des laufenden Jahres bekannt gegeben.

So ging der Umsatz im Jahresvergleich um drei Prozent auf 2,9 Mio. Euro zurück. Im Hinblick auf das Ergebnis veröffentlicht der Anbieter von Software und Beratungsleistungen für Finanzdienstleister, die CPU Softwarehouse AG (WKN: 691640) keine Konkreten Zahlen. Man habe im ersten Halbjahr 2012 ein „ausgeglichenes EBIT“ erreicht. Im Vorjahr stand noch ein Wert von minus 0,2 Mio. Euro in den Büchern.

Meldung gespeichert unter: CPU Softwarehouse

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...