CPU bringt Tochtergesellschaft an die Börse

Donnerstag, 11. September 2003 16:10

CPU Software AG (WKN: 545430<CPU.ETR>): Die CPU Software AG hat ihre Tochtergesellschaft inexsys AG an die Berner Börse gebracht. Die inexsys AG ist eine Gesellschaft für Informatik und Expertensysteme. Der Handelsbeginn ist der 15. September 03.

Bis August diesen Jahres wurde das Stammkapital des 1985 gegründeten Unternehmens auf 2,1 Mio. ChF aufgestockt. Der Nennwert einer Aktie beträgt 1 CHF und sie wurde offiziell zum Handel zugelassen.

Das Ziel des Börsenganges ist die Finanzierung der geplanten Internationalisierungsstrategie der inexsys AG. Zudem soll dadurch das Unternehmen für neue Investoren attraktiv gemacht werden und mittelfristig soll im europäischen Ausland ein zusätzliches Wachstum erzielt werden. An der Frankfurter stieg der Kurs um über 40 Prozent. (jsc)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...