Corning stellt Umsatz von zehn Mrd. Dollar in 2014 in Aussicht

Freitag, 4. Februar 2011 15:44
Corning

NEW YORK (IT-Times) - Der LCD-Glashersteller Corning erwartet in den kommenden Jahren einen kräftigen Nachfrageschub nach seinen Produkten. Das Unternehmen stellt einen Umsatzanstieg von mehr als 50 Prozent bis 2014 in Aussicht. Demnach soll der Umsatz in 2014 die Marke von zehn Mrd. Dollar erreichen, nachdem Corning im Jahr 2010 rund 6,6 Mrd. Dollar umgesetzt hat. Im laufenden Jahr 2011 erwartet Corning einen Umsatzanstieg auf 7,72 Mrd. Dollar.

Hintergrund ist die steigende Nachfrage nach LCD-Glas, nachdem immer mehr Produkte wie Tablet PCs und Smartphones verkauft werden. Bedingt durch den Nachfrageschub im LCD-Display Marktsegment werde eine zusätzliche Nachfrage nach zwei Mrd. Quadratfuß LCD-Glas in den nächsten drei Jahren entstehen, heißt es bei Corning (NYSE: GLW, WKN: 850808).

In 2011 werde die Nachfrage nach LCD-Glas ein Volumen von 3,6 bis 3,8 Mrd. Quadratfuß erreichen, so das Unternehmen im Rahmen einer Investorenkonferenz in New York, so Reuters.

Meldung gespeichert unter: Corning

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...