Corning sieht Ende der Nachfrageschwäche

Freitag, 8. Februar 2002 16:04

Der führende Glasfaserhersteller Corning (NYSE: GLW<GLW.NYS>, WKN: 850808<GLW.FSE>) sieht sein Quartalsergebnis für die abgelaufenen drei Monate im Rahmen der Erwartungen. Demnach erwartet die Gesellschaft einen Nettoverlust von 14 bis 18 Cents je Aktie, bei Umsätzen von 925 bis 950 Mio. Dollar. Analysten hatten im Vorfeld mit einem Minus von 17 Cents je Anteil gerechnet, bei einem Umsatz von 944,25 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...