Corning legt beim Umsatz zu

Mittwoch, 26. Juli 2006 00:00

CORNING (NEW YORK) - Corning Inc. (NYSE: GLW<GLW.NYS>, WKN: 850808<GLW.FSE>) gab heute die Ergebnisse für das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2006 bekannt.

Im zweiten Quartal wies der US-Glasfaserspezialist einen Umsatz von 1,26 Mrd. US-Dollar aus (2005: 1,14 Mrd. Dollar). Der operative Gewinn belief sich auf 272 Mio. Dollar und verbesserte sich damit gegenüber dem Vorjahreswert von 43 Mio. Dollar. Es wurde ein Nettogewinn von 514 Mio. Dollar ausgewiesen, 2005 waren es 165 Mio. Dollar. Dies entspricht einem (verwässerten) Gewinn je Aktie von 32 Cent (2005: elf Cent).

Der Umsatz des ersten Halbjahres 2006 lag bei 2,52 Mrd. Dollar und erhöhte sich damit im Vergleich zu dem Wert von 2005 (2,19 Mrd. Dollar). Es wurde ein operativer Gewinn von 304 Mio. Dollar erwirtschaftet (2005: 178 Mio. Dollar). Der Nettogewinn belief sich auf 771 Mio. Dollar (2005: 415 Mio. Dollar). Daraus resultierte ein Gewinn je Aktie von 48 Cent, der gegenüber dem Vorjahreswert von 28 Cent anwuchs.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...