Corning lässt Patente vertreiben

Mittwoch, 14. April 2004 18:15

Corning Inc. (NYSE: GLW<GLW.NYS>; WKN: 850808<GLW.FSE>): Corning hat eine Repräsentationsvereinbarung mit dem Londoner Technologievermarkter BTG (London: BGC<BGC.ISE>) geschlossen. BTG wird zukünftig Lizenznehmer für Cornings Patente zur Formung von aspherischen Glaslinsen.

Corning entwickelte Mitte der achtziger Jahre einen Prozess, mit dem aspherische Linsen hergestellt werden können. Die Linsen werden in vielfältigen Bereichen angewendet, wie z.B. bei Digitalkameras, optischen Speicherlösungen, Laserdrucker und optoelektrischer TK-Ausrüstung.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...