Corning kauft Becton-Einheit für 730 Mio. US-Dollar

Dienstag, 10. April 2012 15:56
Corning

CORNING (IT-Times) - Der weltgrößte LCD-Glashersteller Corning übernimmt die Mehrheit an der Becton, Dickinson and Co Einheit Discovery Labware für rund 730 Mio. US-Dollar in bar, um seine Forschungs- und Biotechnikeinheit zu stärken.

In seiner wissenschaftlichen Division entwickelt Corning Labor-Produkte für verschiedene Anwendungsgebiete. Der Deal umfasst allerdings nicht Discovery Bioprozess-Plattform. Mit dem Zukauf will Corning vor allem seine eigene Corning Life Sciences Sparte verstärken, die durch die Transaktion ihren jährlichen Umsatz um 40 Prozent steigern kann. Damit rückt das Ziel näher, wonach die Division im Jahr 2014 bereits einen Jahresumsatz von einer Mrd. US-Dollar erreichen soll.

Meldung gespeichert unter: Corning

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...