Corning bestätigt Ausblick

Mittwoch, 5. März 2003 08:59

Der US-Glasfaserspezialist Corning (NYSE: GLW<GLW.NYS>, WKN: 850808<GLW.FSE>) bleibt bei seinen eigenen Prognosen, wonach das Unternehmen im dritten Quartal in die Gewinnzone zurückkehren soll. Finanzchef James B. Flaws bestätigt gleichzeitig die Erwartungen für das laufende erste Quartal, wonach Corning bei Umsatzerlösen von 700 bis 730 Mio. US-Dollar, ein operatives Minus von einen bis vier US-Cent je Aktie einfahren soll. Im Vorjahresquartal konnte Corning noch Einnahmen in Höhe von 898 Mio. US-Dollar realisieren, wobei allerdings auch ein Nettoverlust von zehn Cent je Aktie anfiel.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...