Corel kauft InterVideo

Dienstag, 29. August 2006 00:00

OTTAWA - Das kanadische Softwareunternehmen Corel Corp. (Nasdaq: CREL<CREL.NAS>, WKN: A0JKLE<W2L.FSE>) übernimmt InterVideo Inc. Als Kaufpreis werden nach Unternehmensangaben 196 Mio. US-Dollar fällig.

Genau zahlt Corel 13 Dollar je Aktie und liegt damit 35 Prozent über dem Schlusskurs vom 25. August 2006. InterVideo soll im zweiten Quartal des nächsten Geschäftsjahres erstmals einen Gewinnbeitrag leisten. Die Übernahme werde indes schon im vierten Jahresviertel 2006 abgeschlossen sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...