conVisual zeigt sich zufrieden mit 1. Quartal 2009

Donnerstag, 16. April 2009 15:41
convisual

OBERHAUSEN - Die conVisual AG (WKN: 620458) konnte alle signifikanten Kennzahlen im ersten Quartal 2009 steigern. Dies geht aus dem heute veröffentlichten Ausblick hervor. 

Laut conVisual sei das erste Quartal 2009 besonders von Projekten im Bereich Mobile Marketing in den USA und in Deutschland geprägt gewesen. Man habe somit das Ziel erreicht, sich auch auf dem US-Markt als Anbieter entsprechender Kampagnen zu etablieren. Dr. Thomas Wolf, Gründer und Vorstandsvorsitzender von conVisual, zeigte sich daher zufrieden mit dem Verlauf des ersten Quartals. Man verzeichne ein gesteigertes Interesse an interaktiven Werbeformaten, die direkt adressiert werden könnten. Besonders auf Grund der zur Zeit schwierigen wirtschaftlichen Lage seien zahlreiche Unternehmen motiviert, neue Werbemöglichkeiten zu entdecken. 

Meldung gespeichert unter: convisual

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...