conVisual sichert sich Auftrag von T-Mobile

Dienstag, 23. Dezember 2008 11:55
convisual

OBERHAUSEN - Die conVisual AG (WKN: 620458) sicherte sich einen Auftrag seitens T-Mobile, Mobilfunk-Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG. Künftig soll der deutsche Anbieter von mobilen Marketing- und Mehrwertdiensten einen neuen Fotoservice für T-Mobile abwickeln. 

Demnach wurde conVisual mit der Umsetzung und Abwicklung eines Bilderrahmenportals für T-Mobile beauftragt. Fotos können via MMS über das entsprechende Portal an den Bilderrahmen übertragen werden. Entsprechende dazu benötigte Funktionen im Bereich MMS und Internet werden dabei von conVisual abgewickelt. Finanzielle Details des Auftrages wurden unterdessen nicht bekannt gegeben. 

Der digitale Bilderrahmen soll als neuer Dienst von T-Mobile im kommenden Jahr eingeführt werden. Der Empfang von Bildern, die von einem Mobiltelefon oder dem PC gesendet werden, ist dabei kostenlos. Laut conVisual erfolge der Versand über eine eigene Mobilfunknummer, die an den Rahmen gekoppelt ist. Nach der Übertragung werden die Fotos dann, wie bei herkömmlichen digitalen Bilderrahmen, als Diashow oder Standbilder, je nach Einstellung, angezeigt. 

Meldung gespeichert unter: convisual

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...