conVisual platziert neue Aktien

Dienstag, 19. Juli 2011 10:48
convisual

OBERHAUSEN (IT-Times) - Die conVisual AG, ein Service-Anbieter für Mobile Marketing, Mobile Internet und interaktive Mehrwertdienste, hat die Erhöhung seines Grundkapitals bekannt gegeben. Damit soll dem Unternehmen ein Bruttoerlös von 0,68 Mio. Euro zu Gute kommen.

Wie die conVisual AG (WKN: 620458) mitteilte, soll die Erhöhung des Kapitals durch die Einführung von 338.512 Stückaktien durchgeführt werden. Diese Stückaktien werden nach Angaben des Unternehmens zu einem Platzierungspreis von 0,20 Euro zu erwerben sein und rückwirkend Dividendenberechtigung ab dem ersten Januar 2011 erhalten. Die Stückaktien werden von institutionellen Investoren im Rahmen einer privaten Platzierung gezeichnet. conVisual erhöht durch die Platzierung neuer Aktien das eigene Grundkapital von 3,38 Mio. Euro auf 3,72 Mio. Euro. Das auf Grund der Platzierung neu verfügbare Kapital soll in das Segment „Mobile Marketing & Mobile Internet“ investiert werden.

Meldung gespeichert unter: convisual

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...