Continental nutzt Intershop-Plattform

Mittwoch, 19. September 2001 14:23

Intershop Communications (Nasdaq: ISHP<ISHP.NAS>; WKN: 622700<ISH.FSE>): Der Anbieter von e-Commerce-Lösungen, Intershop, gab am Mittwoch bekannt, dass der Reifenhersteller Continental auf einer Intershop-Plattform Autoreifen über das Internet vertreiben möchte.

Continental steigt in das Endkundengeschäft per Internet (B2C) ein und wird seine Reifen ab Oktober über die bereits etablierte Plattform "Enfinity" anbieten. Dieser Service gilt allerdings zunächst nur für Kunden in den USA und in Schweden. Aber auch Kunden anderer Länder sollen so bald wie möglich über die Continental-Homepage Reifen ordern können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...