Constantin Medien: Filmgeschäft stottert

Film und Sport

Donnerstag, 21. Mai 2015 17:39
Constantin Medien

ISMANING (IT-Times) - Constantin Medien legte heute die Zahlen für das erste Quartal 2015 vor. Das auf die Bereiche Sport und Film fokussierte deutsche Medienunternehmen hatte einen starken Einbruch beim Umsatz zu verzeichnen.

Im ersten Quartal 2015 musste Constantin Medien einen Umsatzeinbruch von 30 Prozent auf 95,3 Mio. Euro hinnehmen. Grund hierfür war das schlechte Geschäft der Filmsparte. Das Ergebnis je Aktie erhöhte sich auf minus 0,01 Euro (Vorjahr: minus 0,08 Euro).

Meldung gespeichert unter: Filme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...