Constantin Medien beschafft sich frisches Kapital

Film, Sport- und Eventmarketing

Freitag, 4. Juli 2014 15:44
Constantin Medien

ISMANING (IT-Times) - Constantin Medien gab heute die Platzierung von neuen Aktien bekannt. Den Erlös der Kapitalmaßnahme will der deutsche Spezialist für Film, Sport- und Eventmarketing zur Refinanzierung einer laufenden Unternehmensanleihe verwenden.

Exakt 8.469.220 neue Aktien aus dem genehmigten Kapital 2013/I unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre fanden bei ausgewählten Investoren einen neuen Besitzer. Der Brutto-Emissionserlös von rund 10,59 Mio. Euro soll eingesetzt werden, um die Unternehmensanleihe 2010/2015 zu refinanzieren. Nach Abschluss der Kapitalerhöhung wird sich die Anzahl der Anteilsscheine an der Constantin Medien AG (WKN: 914720) auf 93.600.000 Aktien belaufen. Die Eintragung der neuen Papiere soll zum 17. Juli 2014 erfolgen, gewinnanteilsberechtig sind sie rückwirkend ab dem 1. Januar 2013.

Meldung gespeichert unter: Free-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...