Connected Car: SAP kooperiert mit Shell und VW

Connected Car

Dienstag, 11. November 2014 16:57
SAP

WALLDORF (IT-Times) - SAP hat eine Kooperation mit Shell und Volkswagen bekannt gegeben. Deutschlands größter Software-Entwickler will so das Fundament für Lösungen im Bereich vernetzte Fahrzeuge (Connected Cars) legen.

Wie aus einer am heutigen Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, arbeitet SAP in Zukunft mit dem Mineralöl- und Erdgas-Unternehmen Shell sowie mit dem Automobilbauer Volkswagen zusammen, um eine Reihe von Services für das vernetzte Auto zu entwickeln. Auf der SAP TechEd && d-code in Berlin gab man bekannt, dass das in Hannover stationierte Pilotprojekt derzeit insbesondere ein Verbundsystem für die vernetzte Betankung zum Ziel habe.

Meldung gespeichert unter: Connected Cars

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...