Conergy weiht Solaranlage in Thailand ein

Photovoltaik

Montag, 19. November 2012 12:32
Conergy

HAMBURG (IT-Times) - Conergy hat ein neues Projekt in Thailand eingeweiht. Dabei handelt es sich um eine Anlage für ein Waisenhaus mit angrenzender Schule.

Bei dem Auftrag hatte es sich um ein soziales Projekt gehandelt, das Conergy gemeinsam mit der Deutschen Botschaft in Thailand und dem Speditionsunternehmen Logwin Air+Ocean gestiftet hatte. Der Komplex „Yaowawit School and Lodge“ liegt in Kapong in der Provinz Phang Nga in Südthailand.

Zeitgleich realisiert die Conergy AG (WKN: A1KRCK) einen Großauftrag für den in Bangkok ansässigen lokalen Investor „Thai Solar Energy Co. Ltd.“. Das Hamburger Photovoltaik-Unternehmen ist dabei für die Planung, Lieferung und Installation zweier Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von bis zu 21 MW verantwortlich. (kro/rem)

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...