Conergy: Verkauf von zwei Solarparks in Bayern

Freitag, 8. Januar 2010 10:52
Conergy

HAMBURG (IT-Times) - Die Conergy AG (WKN: 604002) konnte den Verkauf von einen Solarpark-Portfolio melden. Für die Anlagen in Bayern wurde ein Investor gefunden.

Das nun verkaufte Portfolio umfasst zwei Solarparks mit einer Gesamtleistung von 5,7 MW. Die Projekte mit den Namen „Dettenhofen“ und „Oberostendorf“ seien an ein deutsches Emissionshaus veräußert worden. Weitere Angaben zum Käufer der Parks machte Conergy indessen nicht. Das Investitionsvolumen liege im zweistelligen Millionenbereich. Beide Anlagen seien bereits an das Stromnetz angeschlossen und in Betrieb. Gemeinsam könnten sie Strom für rund 1.800 Haushalte der Region produzieren.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...