Conergy läuft die Zeit davon - Anschlussfinanzierung ungewiss

Freitag, 16. Juli 2010 18:30
Conergy

HAMBURG (IT-Times) - Der Conergy AG (WKN: 604002) droht eine erneute Refinanzierungskrise. Bis Ende Juli muss das Unternehmen 250 Mio. Euro auftreiben.

Die aktuellen Schulden von Conergy liegen bei 341 Mio. Euro. Davon wird nun ein Kredit mit einem Ausmaß von 250 Mio. Euro fällig. Über die Kapitalstruktur herrscht derzeit Streit, wie die Financial Times Deutschland berichtet. So waren die Société Générale (SocGen) aus Frankreich und die britische Barclays aus dem Bankenkonsortium ausgestiegen und hatten ihre Anteile mit erheblichen Abschlägen an den Hedge-Fonds York Capital veräußert. Nun herrscht Streit über eine mögliche Anschlussfinanzierung. Sollte bis Ende Juli keine Einigung der Banken erziel worden sein, steht Conergy vor der Insolvenz.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...