Conergy AG und SunTechnics werden zusammengelegt

Freitag, 13. Juni 2008 12:12
Conergy

HAMBURG - Der Solarspezialist Conergy AG (WKN: 604002) führt die Restrukturierungsmaßnahmen weiter fort. So sollen die bisher getrennten Vertriebswege Conergy (BtoB) und SunTechnics (BtoC) zusammengefasst werden.

Die Conergy AG war im Jahr 2007 tief in die roten Zahlen gerutscht. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) sackte von einem Gewinn in Höhe von sieben Mio. Euro (Vorjahreswerte nach dem korrigierten Geschäftsbericht 2006) auf einen Verlust von 168 Mio. Euro. Dies hatte Restrukturierungen des Unternehmens hervorgerufen: Jetzt sollen die SunTechnics GmbH und die Conergy Vertriebs GmbH mit ihren Angeboten und Serviceleistungen bis Ende 2008 zusammengefasst werden. Vorstandsmitglied Philip von Schmeling erklärte, dass diese Maßnahme es ermöglichen würde, als PV-Anbieter weltweit allen Kunden Solarstrom-Lösungen bieten zu können.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...