Comtech sieht höhere Gewinne

Mittwoch, 25. Februar 2004 15:45

Der US-Telekomausrüster Comtech Telecommunications (Nasdaq: CMTL<CMTL.NAS>, WKN: 860733<CC6.FSE>) sieht für das vergangene Januarquartal höhere Gewinne als zunächst prognostiziert.

So rechnet das Unternehmen nunmehr mit einem Nettogewinn von 31 bis 33 US-Cent je Aktie sowie mit Einnahmen von 56,8 Mio. Dollar im vergangenen zweiten Fiskalquartal 2004. Ursprünglich stellte das Unternehmen lediglich einen operativen Gewinn von 24 bis 26 US-Cent je Anteil in Aussicht. Die guten Zahlen führt Comtech im Wesentlichen auf eine stärkere Nachfrage des US-Militärs zurück. Die US-Armee bestellte mehr mobile Kommunikationsausrüstungsgeräte als zunächst angenommen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...