Comtech kann Gewinne mehr als verdoppeln - Dividende angekündigt

Freitag, 24. September 2010 10:12

MELVILLE (IT-Times) - Der US-Telekomausrüster Comtech Telecommunications Corp hat im vergangenen vierten Fiskalquartal 2010 seine Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppeln können. Auch die Gewinne legten im dreistelligen Prozentbereich zu. Gleichzeitig will das Unternehmen erstmals eine Dividende an die Aktionäre ausschütten.

Für das vergangene Juliquartal meldet Comtech (Nasdaq: CMTL, WKN: 860733) einen Umsatzsprung auf 257 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 122 Mio. Dollar im Jahr vorher. Dabei verdiente der Hersteller von Telekommunikationsausrüstung 13,5 Mio. Dollar oder 43 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 6,2 Mio. Dollar oder 21 US-Cent je Aktie in der Vorjahresperiode.

Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen bzw. Goodwill-Abschreibungen konnte Comtech einen Nettogewinn von 73 US-Cent je Aktie einfahren und damit die Analystenerwartungen übertreffen. Analysten hatten im Vorfeld nur mit Einnahmen von 237,5 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 58 US-Cent je Aktie gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Comtech Telecommunications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...