Comstar: Der Rubel rollt

Donnerstag, 13. Juli 2006 00:00

MOSKAU - Auch in Russland sind Breitband-Internetzugänge zunehmend gefragt. Davon profitierte das Telekommunikationsunternehmen Comstar (WKN: A0JC6S<C8R1.FSE>), das Gewinn und Umsatz im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres steigern konnte.

Im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum legte der Nettogewinn um 39 Prozent auf umgerechnet 39 Mio. US-Dollar zu. Damit wurde das Wachstum des Umsatzes übertroffen. Dieser Wert stieg um 22 Prozent auf 249,8 Mio. Dollar. Operativ legte der Gewinn jedoch nur um 20 Prozent zu und summierte sich auf 39 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...