ComScore meldet Wachstum beim Online-Gaming

Mittwoch, 7. Juli 2010 16:53
ComScore_Logo.gif

BERLIN (IT-Times) - Im Mai dieses Jahres besuchten insgesamt 19,8 Millionen Deutsche Online-Gaming-Seiten. Dies meldete der Internet-Marktforscher comScore Inc. (Nasdaq: SCOR, WKN: A0MSHZ) heute.

Mit 19,8 Millionen Nutzern stieg die Kategorie Online-Gaming um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dabei machten im Monat Mai die männlichen Spieler 53 Prozent der Besucher aus. Dies bedeutet einen Anstieg von 21 Prozent auf 10,5 Millionen. Im Vergleich dazu stieg die Zahl der weiblichen Nutzer stärker, und zwar um 31 Prozent auf 9,3 Millionen. Die Frauen lagen zudem bei der Nutzungsintensität, die sich aus den durchschnittlichen Minuten per Besucher im Monat ergibt, vorne. So verbrachten sie durchschnittlich 150 Minuten in der Gaming Kategorie. Mit 192 Minuten spielten die 35 bis 44-Jährigen am intensivsten.

Meldung gespeichert unter: comScore

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...