ComROAD vom Neuen Markt ausgeschlossen

Montag, 22. April 2002 18:32

ComROAD (WKN: 544940<RD4.ETR>): Das deutsche Technologieunternehmen ComROAD, dessen Tätigkeitsbereich sich auf den Aufbau und Vertrieb von Verkehrstelematik-Anwendungen bezieht, ist am Freitag aus dem Neuen Markt ausgeschlossen worden.

Grund für diese Maßnahme ist, dass ComROAD mit gefälschten Bilanzen gearbeitet hat. In der Bilanz von 2001 waren 93,6 Millionen Euro an Umsätzen ausgewiesen. Tatsächlich konnten aber nur 1,3 Millionen Euro an Umsätzen bestätigt werden.

Die ComROAD-Aktie wird durch die Aktie des Notebook-Spezialisten GERICOM ersetzt. (DBR)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...