Compuware warnt vor Verlusten

Montag, 13. Oktober 2003 09:02

Der US-Computer- und Softwarespezialist Compuware (Nasdaq: CPWR<CPWR.NAS>, WKN: 885187<CWR.FSE>) warnt vor einem Verlust im vergangenen Septemberquartal, nachdem die Gesellschaft verstärkt in Marketing und Vertrieb investiert hat. Diese Investitionen sollen sich aber im nachfolgenden Quartal wieder positiv auswirken, heißt es.

So rechnet die in Detroit ansässige Compuware mit Einnahmen von 302 Mio. US-Dollar im vergangenen zweiten Fiskalquartal, wobei das Management einen Nettoverlust von zwei US-Cent je Aktie sieht. Damit bleibt das Unternehmen gleichzeitig hinter den Erwartungen der Analysten zurück, welche im Vorfeld mit Umsatzerlösen von 310 Mio. Dollar, sowie mit einem Nettogewinn von zwei US-Cent je Aktie gerechnet hatten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...