Compuware nach Zahlen gefragt

Montag, 28. Januar 2008 09:09

DETROIT - Die Aktien des US-Softwarespezialisten Compuware (Nasdaq: CPWR, WKN: 885187) können zuletzt um knapp 14 Prozent zulegen, nachdem das Unternehmen zwar einen Umsatz- und Gewinnrückgang hinnehmen, aber die Umsatzerwartungen übertreffen konnte.

Für das vergangene dritte Fiskalquartal 2008 meldete Compuware einen Umsatzrückgang auf 309,3 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 315,2 Mio. Dollar im Jahr vorher. Die für Softwarefirmen so wichtigen Lizenzerlöse fielen um 6,6 auf 79,4 Mio. US-Dollar, während die Serviceerlöse um 4,8 auf 109,9 Mio. Dollar schrumpften. Das Wartungsgeschäft zog allerdings um 5,6 auf 120 Mio. US-Dollar an.

Meldung gespeichert unter: Compuware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...