Compuware: Gewinn steigt um 20 Prozent

Mittwoch, 16. Mai 2007 00:00

DETROIT - Der US-Softwarehersteller Compuware Corp (Nasdaq: CPWR<CPWR.NAS>, WKN: 885187<CWR.FSE>) kann seine Umsätze und Gewinne im abschließenden vierten Fiskalquartal 2007 steigern und mit einem positiven Gewinnausblick aufwarten.

Für das vergangene Märzquartal meldet Compuware einen Umsatz von 313 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 309,5 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. Dabei erwirtschaftete der IT-Softwarespezialist einen Gewinn 67,5 Mio. Dollar oder 21 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 56,5 Mio. Dollar oder 17 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. In den jüngsten Ergebnissen ist ein Einmalertrag aus dem Verkauf einer Beteiligung in Höhe von 11,3 Mio. Dollar enthalten.

An der Wall Street hatte man im Vorfeld mit Einnahmen von knapp 321 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 17 US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...