Compuware erwartet Gewinneinbruch

Donnerstag, 4. April 2002 09:15

Der Softwarespezialist Compuware (Nasdaq: CPWR<CPWR.NAS>, WKN: 885187<CWR.FSE>) rechnet im abgelaufenen vierten Quartal mit einem deutlichen Gewinneinbruch in Folge einer Umstrukturierung der Gesellschaft. So rechnet Compuware nur mehr mit einem Nettogewinn von sieben bis acht Cents je Aktie, nachdem Analysten im Vorfeld einen operativen Gewinn in Höhe von 15 bis 17 Cents je Anteil erwartet hatten. Auch die Umsätze werden hinter den Erwartungen zurückbleiben. Im Detail rechnet das Unternehmen mit verkauften Produkten im Volumen von 400 bis 408 Mio. Dollar, nachdem ursprüngliche Schätzungen von Umsätzen in Höhe von 445 Mio. Dollar ausgingen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...