Computer Sciences mit gedämpften Erwartungen

Mittwoch, 6. November 2002 08:39

Das führende Computerservice Unternehmen Computer Sciences (NYSE: CSC<CSC.NYS>, WKN: 855862<CS9.FSE>) konnte im vergangenen Quartal seinen Nettogewinn um 36 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 92,9 Mio. Dollar oder 54 US-Cent je Aktie steigern. Die Umsatzerlöse entwickelten sich allerdings weiter rückläufig. Setzte die Gesellschaft im Vorjahresquartal noch 2,8 Mrd. US-Dollar um, mußte sich CSC im vergangenen zweiten Fiskalquartal 2003 mit Einnahmen von 2,7 Mrd. Dollar zufrieden geben. Insgesamt konnte das Computerunternehmen mit den vorgelegten Zahlen die Erwartungen der Analysten erfüllen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...