CompuGroup will 0,25 Euro Dividende zahlen

Freitag, 5. März 2010 18:02
Compugroup Medical

KOBLENZ (IT-Times) - Der Aufsichtsrat des deutschen Herstellers von Medizin-Software, die CompuGroup Holding AG hat heute den Konzernabschluss des Unternehmens für das Geschäftsjahr 2009 gebilligt.

Zudem entschieden Vorstand und Aufsichtsrat, dass eine Dividende aus dem Bilanzgewinn von 0,25 Euro je dividendenberechtigter Aktie vorgeschlagen werden soll. In den vergangenen Jahren hatte das Unternehmen stets den Bilanzgewinn vollständig auf neue Rechnung vorgetragen. (jas/rem)

Meldung gespeichert unter: Compugroup Medical

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...