CompuGroup Medical: Umsatz gestiegen, Ergebnis geht deutlich zurück

E-Health Software

Freitag, 9. Mai 2014 11:07
Compugroup Medical

KOBLENZ (IT-Times) - Das deutsche Unternehmen Compugroup Medical hat die Zahlen für das erste Quartal 2014 veröffentlicht. Während das Ergebnis reduziert wurde, steigerte sich allein der Umsatz.

In Hinsicht auf das erste Quartal 2014 erhöhte Compugroup Medical den Umsatz um acht Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode auf nunmehr 122,07 Mio. Euro. Dagegen reduzierte sich das operative Ergebnis (EBITDA) auf 21,97 Mio. Euro und lag damit 14 Prozent unter dem Ergebnis von 2013. Der Periodenüberschuss sank ebenfalls von 17,45 Mio. Euro im Jahr 2013 auf nunmehr 11,99 Mio. Euro. Dementsprechend fiel das Ergebnis je Aktie um 31 Prozent auf 0,24 Euro. Auch der Cash-Flow reduzierte sich auf 40,19 Mio. Euro, im Vorjahr wurden noch 47,89 Mio. Euro erzielt.

Meldung gespeichert unter: Compugroup Medical

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...