Compal erwägt Massenproduktion in Vietnam

Montag, 9. Januar 2012 12:35
Lenovo

TAIPEH (IT-Times) - Der Auftragsproduzent Compal Electronics wird mit der Massenproduktion in Vietnam in Kürze beginnen, falls der Mangel an Arbeitskräften und der Anstieg der Lohnsteuern in China ein ernsthaftes Problem darstellen.

Compal hatte mit dem Aufbau einer Fabrik in Vietnam im Jahr 2009 begonnen. Bisher hatte das Unternehmen jedoch nur Fertigungen im kleineren Maßstab in der Produktionsstätte durchgeführt. Dass jedoch beispielsweise die Lohnsteuern in Vietnam nur halb so hoch seien wie in China, stelle einen wesentlichen Vorteil da, wie der Unternehmenschef Ray Chen gegenüber dem Branchendienst DigiTimes mitteilte. Für Compal ist die Verfügbarkeit einer Fabrik mit entsprechenden Fertigungsmöglichkeiten wichtig, da das Unternehmen zusammen mit der chinesischen Lenovo Group bald in die Massenfertigung einsteigen will.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...