Compal Eletronics rechnet 2011 mit weniger Lieferungen

Freitag, 2. September 2011 11:34

TAIPEI (IT-Times) - Compal Electronics reduziert nun auch die Prognose für die Notebook- und LCD TV-Lieferungen für 2011. Im Jahr 2012 jedoch soll das Liefervolumen ansteigen, die Auftragslage sei gut.

Der taiwanische Auftragshersteller Compal Electronics revidiert seinen Ausblick für 2011, wie der Branchendienst DigiTimes berichtet. Das Unternehmen rechne nun mit einem Liefervolumen von 42 Millionen Notebooks, anstatt wie zuvor mit 48 Millionen Notebooks, so der Präsident des Unternehmen, Ray Chen. Von den sechs Millionen Notebooks, die angezogen wurden, seien fünf Millionen Netbooks.

Meldung gespeichert unter: Compal Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...