Compal: 54 Prozent mehr Umsatz in Q3

Mittwoch, 23. Oktober 2002 11:01

Taiwans zweitgrößter Notebookhersteller Compal Electronics Inc. (WKN: 929143<CEGA.FSE>) hat heute die Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres berichtet. Der Gewinn verdoppelte sich, da man den Verkauf von Computern und Mobiltelefonen deutlich steigern konnte.

So stieg der Profit von rund einer Mrd. taiwanesischer Dollar im Vergleichszeitraum des Vorjahres auf nun 2,09 Mrd. taiwanesische Dollar (58 Mio. USD). Der Umsatz legte deutlich um 54 Prozent auf 28 Mrd. taiwanesische Dollar zu. Für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres belief sich der Umsatz auf 80,6 Mrd. taiwanesische Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...