CommVault startet mit Plus bei Umsatz und Ergebnis ins neue Jahr

Data-Management-Software

Dienstag, 31. Juli 2012 16:17
CommVault Systems

OCEANPORT (IT-Times) - Der Anbieter von Data Management Software, CommVault, hat heute die Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2013 bekannt gegeben. Bei steigendem Umsatz und Ergebnis, fiel jedoch der Cash-Flow.

Für die ersten drei Monate des laufenden Geschäftsjahres meldete CommVault einen Umsatz von 111,3 Mio. US-Dollar, 22 Prozent mehr als im ersten Quartal 2012. Das operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich um 64 Prozent auf 16,4 Mio. Dollar. Ferner erwirtschaftete CommVault ein Nettoergebnis von 10,1 Mio. Dollar, das damit um 3,1 Mio. Dollar stieg. Daraus ergab sich ein (verwässertes) Ergebnis je Aktie von 0,21 Dollar (2011: 0,15 Dollar). Der operative Cash-Flow sank hingegen von 31,1 Mio. auf 17,9 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: CommVault Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...