CommVault: Gewinn schrumpft nach Kostenanstieg - Aktien auf Allzeithoch

Donnerstag, 2. Februar 2012 10:38
CommVaultSystems.gif

OCEANPORT (IT-Times) - Der US-Softwarehersteller und Speicherspezialist CommVault Systems hat im vergangenen dritten Fiskalquartal 2012 seinen Umsatz kräftig steigern können, jedoch aufgrund steigender Kosten einen Gewinnrückgang hinnehmen müssen.

Dennoch kletterten CommVault-Aktien am Vortag um 8,5 Prozent auf ein Allzeithoch auf 51 Dollar, nachdem das Unternehmen die Markterwartungen übertreffen konnte. Für das vergangene Dezemberquartal meldet CommVault (Nasdaq: CVLT, WKN: A0JL3S) einen Umsatzanstieg um 24 Prozent auf 103,6 Mio. Dollar. Der schrumpfte dagegen leicht auf 7,2 Mio. Dollar oder 15 US-Cent je Aktie ein, nach einem Profit von 7,3 Mio. Dollar oder 16 US-Cent je Aktie.

Meldung gespeichert unter: CommVault Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...