Commerce One wird in Asien aktiv

Mittwoch, 29. November 2000 16:58

Commerce One Inc. (NASDAQ: CMRC, WKN: 924107): Wie am Mittwoch bekannt wurde, plant Commerce One, Softwareanbieter für e-Business-Lösungen, seine e-Commerce-Rolle in Asien auszubauen, indem dort elf Online-Marktplätze betrieben werden sollen.

Um diese Pläne in die Tat umzusetzen, ist das Unternehmen im Vorfeld zahlreiche strategische Allianzen mit Unternehmen aus dem asiatisch-pazifischen Raum eingegangen. Dadurch, dass das Unternehmen nun auch den asiatischen Raum erschlossen hat, ist es laut eigener Angaben sowohl für bestehende als auch für zukünftige Kunden attraktiver, da auf diese Weise e-Business weltweit in Echtzeit möglich sei. Durch sein weltweites Netzwerk erreicht Commerce One nunmehr 54 Länder auf sechs Kontinenten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...