comdirect erhöht August-Orderzahl

Montag, 7. September 2009 12:18
comdirect Logo

QUICKBORN (IT-Times) - Der deutsche Online-Broker comdirect bank AG verzeichnete im August 2009 einen Anstieg bei den Wertpapierorders. Nach 1,179 Millionen Orders, die im Juli 2009 ausgeführt worden waren stieg dieser Wert im August nun auf 1,358 Millionen an.

comdirect steigerte die Kundenzahl auf 2,146 Millionen (Juli: 2,145 Millionen). Das betreute Kundengesamtvermögen lag im August bei 34,02 Mrd. Euro (Juli: 33,16 Mrd. Euro). Im Geschäftsfeld B2C (comdirect bank) wurden im Berichtsmonat 616.834 Wertpapierorders ausgeführt (Juli: 628.816). Die Kundenzahl lag hier im August bei 1,44 Millionen nach 1,43 Millionen im Juli. Ende August wurden 714.997 Wertpapierdepots geführt (Juli: 714.089). Die Zahl der Girokonten stieg auf 507.478 (Juli: 502.642), die Zahl der Tagesgeld PLUS Konten auf 938.326  nach 933.165 im Vormonat. (kat/ami)

Folgen Sie uns zum Thema comdirect bank, Internet und/oder Online-Banking via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Online-Banking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...