comdirect bank AG erhöht Ergebnisprognose für 2009

Dienstag, 15. Dezember 2009 18:03
Comdirect_bank.jpg

QUICKBORN (IT-Times) - Der deutsche Online-Broker comdirect bank AG (WKN: 542800) gab heute eine Erhöhung der Prognose für das Jahr 2009 bekannt. Die Messlatte für das Ergebnis liegt nun höher.

comdirect rechnet nun mit einem Ergebnis vor Steuern von 75 Mio. Euro. Zuvor war man bei dem Finanzunternehmen von einem Wert von mehr als 70 Mio. Euro ausgegangen. Die nun vorgenommene Erhöhung der Prognose begründet comdirect mit dem guten Verlauf des operativen Geschäftes. Die Erwartungen an das vierte Quartal seien, so Vorstandsvorsitzender Michael Mandel, übertroffen worden.

Im neuen Ergebnisziel seien Kosten in Höhe von rund fünf Mio. Euro für den weiteren Rückbau von Geschäftsstellen der comdirect private finance AG bereits enthalten. Dieser werde voraussichtlich bis Mitte 2010 abgeschlossen sein. Durch diesen Schritt will sich comdirect wieder mehr auf das direktbankfähige Beratungsangebot wie etwa bei der Anlageberatung und der Baufinanzierung fokussieren.

Meldung gespeichert unter: Online-Banking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...