Comcast will restliche Anteile von NBC Universal übernehmen

Freitag, 17. Juni 2011 11:07
Comcast

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Kabel-TV-Anbieter Comcast Corp will die erwirtschafteten Mittel, die von der mehrheitlich übernommenen NBC Universal erzielt werden, dafür verwenden, um auch die restlichen Anteile an dem US-Sender zu übernehmen, ließ Comcast-Chef Brian Roberts gegenüber Bloomberg durchblicken.

Demnach will Comcast (Nasdaq: CMCSA, WKN: 157484) zunächst die restlichen Anteile übernehmen, anstatt andere Akquisitionen zu verfolgen. Für insgesamt 13,8 Mrd. US-Dollar sicherte sich Comcast jüngst 51 Prozent der Anteile an NBC Universal. Zudem hat Comcast das Recht, auch die verbleibenden Anteile von NBC Universal von General Electric zu übernehmen.

Meldung gespeichert unter: Comcast

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...