Comcast und MGM starten neuen Action-Sender

Mittwoch, 13. August 2008 10:15
Comcast_Logo.gif

PHILADELPHIA - Der US-Kabelbetreiber Comcast Corp (Nasdaq: CMCSA, WKN: 157484) geht eine Kooperationsvereinbarung mit Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) ein, wonach beide Unternehmen einen neuen Video-On-Demand Sender einführen wollen, der sich speziell auf Action-Filme und TV-Shows konzentriert.

Über den neuen Sender „Impact“ sollen zwischen 25 und 30 Titel in jedem Monat gezeigt werden, womit damit insgesamt 200 Titel pro Jahr erscheinen sollen. Comcast wird dabei vornehmlich auf das Filmarchiv von MGM mit mehr als 1.000 Action-Filme und TV-Shows zurückgreifen.

Meldung gespeichert unter: Comcast

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...